Startseite

 

BASLER FASTENWÄHE



 Das Basler Faschtewaije Yse (Fastenwähe Eisen) (CHF 16.00)
führen wir auch kleiner, für Basler
Sunnereedli (Apérogebäck).

Rezept für Faschtewaije (ca.30 Stück)

Hebel
250ml Milch
30g Hefe
350g Weissmehl
Teig
600g Hebel
250ml Milch
10g flüssiges Malz 

20g Salz
300g Butter
500g Weissmehl
 

Den Hebel kühl stellen, ca. 11/2 Std. gären lassen. Salz+Malz in der kalten Milch auflösen damit den reifen Hebel aufgreifen und mit dem Mehl zusammen zu einem feinen, elastischen Teig verarbeiten. Die Butter erst zuletzt beigeben. Den Teig ca.50 Min. im Kühlschrank gären lassen.
Teigstücke von 60-70g. abwägen, zu Kugeln formen und dann "spindelförmig" rollen (die beiden Enden spitzig machen). Ca. 10 Min. gären lassen. Mit dem Faschtewäjie Yse stanzen. Mit 2/3 Vollei und 1/3 Eigelb bepinseln, mit Kümmel bestreuern. Dann die Stücke ausziehen, sodass ein Rhombus entsteht.Im Backofen bei 230Grad ca. 6-7 Min.goldbraun backen.

Küchenfenster mail senden